gestrandet


 


Gestrandet

 

Er wurde scheinbar zufällig

gerade hier an Land gespült.

 

Nichts blieb ihm,

als sein Leben.

 

Selbst seine Liebste

ließ er dort zurück.

 

Du nahmst ihn auf,

hast ihn getröstet,

hast ihm neue Kraft gegeben.

 

Du weißt,

er wartet auf das

nächste Schiff.


Solange wirst Du ihn umschließen,

mit ihm gemeinsam Ausschau halten,

ahnend, dass es Vorbestimmung war.

 

Ein Stück seiner Seele

läßt er Dir dafür zurück.

 

Irgendwann

wird er seiner Wege ziehn.

 

 

Stapellauf

 

Stapellauf vor 50 Jahren;

das Schiff durch hohe Meereswellen manövriert,

und wieder und wieder die Segel geflickt,

und immer und immer der Sonne entgegen.

 

 

 

Nächste Seite: Das Märchen

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!